Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mittwoch, 8. Februar 2017

Güterknappheit erreicht Grafenhaus – Diverse Räume unbeheizt!

Wie uns aus sicherer Quelle zuteil wurde, hat die aus den letzten Berichten anhaltende Güterknappheit nun auch das Grafenhaus erreicht. Wir vom Volkesmund hörten davon, dass der geschätzte Finanzmeister Kasimir zu Mühlen händeringend nach Holz fragt. Angeblich werden sogar einige Räumlichkeiten des gräflichen Sitzes inzwischen nicht mehr beheizt! Leider wollte unsere Quelle nicht näher ins Detail gehen, aus Angst die eigene Stellung zu verlieren und dann nicht einmal mehr ein Dach über dem Kopf zu haben.
Eine weitere Stimme aus dem Umfeld des Herrn Grafen verhärtet aber mit den Worten "Die Kutsche wird er nicht zu Feuerholz verarbeiten. Da werde ich schon für Sorgen." ebenfalls diese Gerüchte.
An dieser Stelle wollen wir aber nicht unterschlagen, dass dieser Satz unter Einfluss von einigen Gläsern Höllenwurz in der Kornburger Taverne fiel, und daher nur bedingt als Beleg für die Gerüchte herangezogen werden sollte.
Wir vom Volkesmund hoffen natürlich, dass die Lieferschwierigkeiten sich bald wieder entspannen und wir dann wieder von angenehmeren Dingen berichten können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten