Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Freitag, 9. Oktober 2015

Fischkreatur reißt Herrschaft an sich

Noch unbestätigten Berichten nach hat im fernen Sinan eine widernatürliche Kreatur die Herrschaft an sich gerissen.

Der sogenannte Haifischkönig hat bereits einen großen Teil des Landes unter seine Gewalt gebracht. Nur noch eine kleine Gruppe tapferer Rebellen scheint dem Treiben der Fischkreatur Widerstand entgegen zu bringen.

Da unser geliebter Landesherr aber gerade von einer kurzen Reise in jene Lande zurückkehrte, erscheint es uns vom Volkesmund nur logisch, dass man mit seiner Hilfe die Bedrohung durch den Ursupator zumindest eindämmen konnte. Es ist uns auch bereits gelungen den Kutscher des Herrn Grafen zu den Geschehnissen in Sinan zu befragen. Leider bekam unser Mann vor Ort aber nur leicht verwirrtes Gestammel aus dem Kutscher heraus. Der arme Kerl faselte wohl ständig etwas von "nackten Männern" und dem "Zaubergrimmes". 
Ob nun die Strapazen der Reise oder Schlimmeres dem Kutscher derzeit noch so zusetzen,  können wir leider nicht beurteilen.

Immerhin überlies Fritz, der oben genannte Kutscher, dem Volkesmund noch eine Zeichnung, die allem Anschein nach diese widernatürliche Kreatur namens Haifischkönig zu zeigen scheint. Sollte er dieser Kreatur tatsächlich kürzlich begegnet sein, würde dies, unsere Meinung nach, auch die Verwirrung des Kutschers erklären.



Wir vom Volkesmund werden uns jedenfalls bemühen Ihnen, werte Leserschaft, so bald als möglich neue Informationen über diesen Haifischkönig und sein Treiben in Sinan zu liefern.

Keine Kommentare:

Kommentar posten