Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Freitag, 16. August 2013

Graf Dijarion Patharis zu Tayarand setzt neuen Inselrat auf Ilhavin ein

Aus zuverlässigen Quellen hat der Volkesmund erfahren, dass unser geschätzter Graf Dijarion Patharis zu Tayarand im 7. Monat des Jahre 1112 im fernen Inselreich Ilhavin den neuen Inselrat einsetzte.

Viel ist dem Volkesmund aus diesem fernen Inselreich leider nicht bekannt. Man erzählt sich aber, dass dort wohl verschiedene primitive Volksstämme über das Land herrschen. Diese stellen wieder um alle paar Jahre einen Rat aus ihren Reihen auf, der die Interessen der Insel für die Dauer seiner Herrschaft vertritt.

Nun trug es sich zu, dass sich unser allseits beliebter Graf just zum Zeitpunkt der Ratsbildung auf der Durchreise durch diesen Landstrich befand. Scheinbar erkannten die Einheimischen schnell welch Glück es für sie war einen so weisen und vorausschauenden Herrn ihren Gast nennen zu dürfen. So ist es für den Volkesmund nicht weiter verwunderlich, dass es schlussendlich dem Herrn Grafen oblag den Stamm zu bestimmen, der für die nächsten Jahre die Führung über die Insulaner stellen soll.

Der Volkesmund ist sich sicher, dass die Ilhavier die Entscheidung des Herrn Grafen sicherlich nicht bereuen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten